APK Dateien installieren

Ab und zu geben wir Android Apps in Form von APK Dateien heraus. Dies machen wir in der Regel, wenn die Installation aus dem Appstore nicht klappt oder wenn es sich um eine Version handelt, die noch nicht im Appstore vorhanden ist.

Möglichkeit 1: Installation über Gmail

  1. Speichern der APK-Datei auf der Festplatte
  2. Auf dem Smartphone: Erlauben von Apps aus unbekannten Quellen: Einstellungen -> Anwendungen -> Unbekannte Quellen
  3. Schicken der APK Datei als Anhang einer E-Mail an sein eigenes Google Mail Konto.
  4. Öffnen und Installieren der APK mit Hilfe von Google Mail auf dem Android Gerät. (Einfach den Anhang anklicken.)

Möglichkeit 2: Kopieren auf SD-Karte und Installation mit Dateimanager

  1. Speichern der APK-Datei auf der Festplatte
  2. Auf dem Smartphone: Erlauben von Apps aus unbekannten Quellen: Einstellungen -> Anwendungen -> Unbekannte Quellen
  3. Kopieren der Datei auf die SD-Karte den Smarthones, beispielsweise indem es an den PC angeschlossen wird.
  4. Öffnen der Datei mit Hilfe eines Dateimanagers, z.B. Astro File Manager

Anleitung mit Bildern