Firewallkonfiguration

Soll Radio Operator hinter einer Firewall betrieben werden, welche den Zugriff auf das Internet blockiert, so müssen bestimmte Ports freigeschaltet werden.

Radio Operator kann ohne Internetverbindung betrieben werden. Für einige Funktionen wird jedoch eine Internetverbindung benötigt.
Hier sind die Hostnamen, die erreicht werden müssen und die genutzten Ports aufgelistet. Dies erfolgt in der Notation <hostname>:<port>.

Diese Angaben können sich ohne Ankündigung ändern.

Allgemein

Für die automatische Aktivierung der Lizenz, automatische Updates und vieles mehr sollte in jedem Fall freigeschaltet werden:

  • register.radio-operator.de:80

Radio Operator Push 2 (Android App)

Für den Versand von Push anchrichten über die Android App werden folgende Ports benötigt:

  • push.radio-operator.de:443
  • register.radio-operator.de:80

Radio Operator Web

Für die Übermittlung von Nachrichten an Radio Operator Web wird benötigt:

  • web.radio-operator.de:80
  • web.radio-operator.de:443

Unwetterwarnungen

Um Unwetterwarnungen anzeigen zu können wird benötigt:

  • web.radio-operator.de:80