Portable Edition

Eine spezielle Edition des Radio Operator lässt sich von portablen Speichergeräten oder auch vom USB-Stick starten. Eine Installation wird nicht benötigt.

Vorteile

  • Keine Installation notwendig - kann direkt vom Trägermedium ausgeführt werden
  • Keine Spuren auf dem Wirtssystem
  • Radio Operator "für die Hosentasche"

Vorbereitung

  • Download der Radio Operator Portable Edition. [Download 1.0.22 Portable]" bzw. [Download 1.0.21 Portable]":http://download.radio-operator.de/Radio%20Operator%201.0.21_Portable.zip
  • Anstecken eines Wechseldatenträgers
  • Entpacken des .zip Archivs auf das gewünschte Wechseldatenträgerlaufwerk
  • Ausführen der Starter.bat im Hauptverzeichnis

Beim Programmstart wird auf das in den Systemvorraussetzungen vermerkte, Microsoft .NET 3.5 Framework geprüft. Wird dieses nicht auf dem Rechner gefunden wird eine automatische Installation im nächsten Schritt angeboten.

Danach öffnet sich das Portable Edition Starter Menü, welches die Auswahl zwischen Radio Operator Admin und Radio Operator bietet.

Hinweis:
Wird das .zip Archiv in das Hauptverzeichnis (Root) des Wechseldatenträgers kopiert und der Computer an dem der USB-Stick als nächstes angesteckt wird hat die Autorun Funktion aktiviert so wird die Portable Edition automatisch beim Anstecken des Sticks ausgeführt.

Links

http://de.wikipedia.org/wiki/Portable_Software